Adam-Schall-Gesellschaft

Arbeitsgemeinschaft Deutscher China-Gesellschaften e.V.

Die Adam-Schall-Gesellschaft ist Gründungsmitglied der seit Dezember 2016 bestehenden „Arbeitsgemeinschaft Deutscher China-Gesellschaften“ (ADCG).

Die Zusammenarbeit der bisher 23 China-Gesellschaften aus ganz Deutschland verfolgt das gemeinsame Ziel, das Verständnis der jeweiligen Kulturen füreinander zu fördern. Das bedeutet, bestehenden Beziehungen intensiv zu pflegen und neue aufzubauen,  Vorurteile abzubauen sowie durch eine zukünftig enge deutschlandweite Zusammenarbeit Potenziale besser auszuschöpfen und Synergien schaffen zu können.

Mehr Informationen

Die Chinesische Schule Aachen e.V.

Die Chinesische Schule Aachen wurde im Juli 2003 durch eine Elterninitiative gegründet. Das Hauptanliegen sind die Vermittlung fundierter chinesischer Sprachkenntnisse in Wort und Schrift und die Bereitstellung einer chinesischen Sprach- und Kulturumgebung für Schülerinnen und Schüler.

Bis Anfang 2017  haben zahlreiche Kinder die chinesische Sprache erfolgreich gelernt. In derzeit 8 Klassen werden knapp 70 Kinder unterrichtet, zudem gibt es eine Klasse für Erwachsene. Neben Sprachkursen organisiert die Chinesische Schule zusätzlich Ausflüge und Feste, damit die Kinder auch die chinesische Kultur besser kennenlernen können.
Die Chinesische Schule Aachen ist seit ihrer Gründung ein enger Partner und Freund der Adam-Schall-Gesellschaft.

Mehr Informationen

Verein der chinesischen Wissenschaftler und Studenten in Aachen e.V.

Der Verein der chinesischen Wissenschaftler und Studenten in Aachen e.V. (VCWSA) wurde in den 80er Jahren von chinesischen Studierenden, Gastwissenschaftlern, der chinesischen Botschaft sowie des International Office der RWTH Aachen gegründet.
Der Verein unterstützt die in Aachen lebenden chinesischen Studierenden und Angehörigen der Aachener Hochschulen in unterschiedlichsten Bereichen. Er dient als Plattform für die Förderung des Kulturaustausches zwischen deutschen und chinesischen Studierenden, hilft bei der  Kontaktaufnahme zu deutschen Unternehmen und Institutionen.
Die Adam-Schall-Gesellschaft pflegt mit dem VCWSA bereits seit vielen Jahren intensive Kontakte und eine enge Freundschaft.

Mehr Informationen

SPAFFC (Shanghai People´s Association for Friendship with
Foreign Countries)

Im November 2008 wurde im Weißen Saal des Rathauses Aachen ein Freudschafts-Abkommen mit der Shanghai People´s Association for Friendship with Foreign Countries (im folgenden SPAFFC) unterzeichnet. Bereits im Jahr 2001 entstanden unter der Präsidentschaft von Dr. Niehüsener erste Kontakte zu SPAFFC, die in den Folgejahren weiter entwickelt und vertieft wurden.
Die ASG und SPAFFC verständigten sich auf einen intensiven Austausch in den unterschiedlichsten Bereichen wie Kultur, Bildung, Wissenschaft oder Sport.
Ein Jahr nach der Unterzeichnung empfing Herr Muyao Zhou, der Präsident von SPAFFC, die Teilnehmer/-innen der China-Reise der ASG aus Aachen, zwei Jahre später, im Jahr 2011, folgte eine SPAFFC-Delegation der Einladung nach Aachen.
Das Ziel der Kooperation beider Gesellschaften ist es, dass Projekte so entwickelt und umgesetzt werden, dass möglichst viele Menschen sowohl in Deutschland als auch in China die Möglichkeit haben, die jeweils andere Kultur kennenzulernen.

Beijing Administrative College (BAC)

Zwischen dem Beijing Administrative College (BAC) in Peking und der Adam-Schall-Gesellschaft bestehen seit nunmehr über 16 Jahren freundschaftliche Beziehungen.
Der 2. Präsident der ASG, Herr Hansjosef Theyßen, knüpfte die ersten Kontakte zum BAC, der 3. Präsident, Herr Dr. Niehüsener, unterzeichnete im Jahr 2001 bei einem Besuch in Peking den Freundschaftsvertrag.
In den Folgejahren erfolgten zahlreiche gegenseitige Besuche, die die Beziehungen gestärkt und vertieft haben und dazu beigetragen haben, dass langjährige Freundschaften entstehen konnten.